Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 115

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Bunte Oldtimer

    Rundreise mit Transfer – Kuba entspannt & vielseitig

    Reisen Sie bequem mit Privattransfers durch West-und Zentralkuba

    Rundreise mit Transfer – Kuba entspannt & vielseitig
    • Überblick
    • Programm
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualreise mit Privattransfers
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Havanna – Viñales – Playa Larga - Trinidad – Santa Clara - Cayo Santa Maria
    Reisepreis: ab € 1475,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ entspanntes Reisen mit Privattransfers
    ✓ Mix aus gemütlichen Privatunterkünften und Strandresort
    ✓ Kubas berühmte Tabakfelder
    ✓ Flora und Fauna im ruhigen Playa Larga
    ✓ per Bici-Tour durchs bunte Trinidad
    ✓ am Strand auf einem Cayo entspannen
    Hinweis: Wir passen die Rundreise gerne Ihren Wünschen entsprechend an.
    Tag 1-4: Ankunft in Havanna - Transfer zur Unterkunft, Meet&Greet, Erkundung der Stadt auf eigene Faust
    Tag 4-6: Viñales - Reit- oder Wandertour durch die Tabakfelder
    Tag 6-8: Playa Larga, Schweinebucht - Wanderung durch die Natur mit einem Stopp am natürlichen Swimmingpool
    Tag 8-11: Trinidad - Bici-Tour durch die Stadt mit Englisch sprechendem Guide
    Tag 11-12:: Santa Clara - Zwischenstopp in der Universitätsstadt, Che Guevaras Mausoleum
    Tag 12-14: Aufenthalt auf der Halbinsel Cayo Santa Maria im Strandresort
    Tag 14-15: Flughafentransfer und Rückflug oder optionale Verlängerung
    Übernachtung: 13 Nächte in gemütlichen Casas Particulares und komfortablen Strandresorts Komfort 2-4
    Aktivitäten: Reittour mit spanischsprechendem Guide in einer Kleingruppe (zwischen acht und zwölf Personen) im Vinalestal; Ausflug Enigma in Playa Larga mit englischsprechendem Guide in der Kleingruppe (zwei bis acht Personen); Bici-Tour in Trinidad mit englischsprechendem Guide
    Transport: bei Ankunft Privattransfer im klimatisierten PKW vom Flughafen Havanna zur Casa Particular, Privattransfers im klimatisierten PKW von Havanna nach Vinales, von Vinales nach Playa Larga, von Playa Larga nach Trinidad, von Trinidad nach Santa Clara, von Santa Clara nach Cayo Santa Maria, vor Rückflug Privattransfer im klimatisierten PKW von Cayo Santa Maria zum Flughafen Havanna
    Mahlzeiten: 11 x Frühstück, 2x All Inclusive
    Sonstiges: Meet&Greet, 24-Stunden-Erreichbarkeit der Agenturen vor Ort, Touristenkarte zur Einreise
    • Eintritte

    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Weitere Ausflüge

    • Internationaler Flug (Rückflug über Nacht)

    Diese Rundreise ist momentan nicht buchbar. Schauen Sie sich unsere anderen Bausteine und individuellen Rundreisen an.
    Tanzende Straßenmusiker in Havanna

    Straßenmusiker in Havanna

    Tag 1 Ankunft auf Kuba

    Ihre knapp zweiwöchige Transfer-Rundreise auf Kuba startet in der Hauptstadt Havanna. Die meisten Flüge gehen über Tag, sodass sie am späten Nachmittag in Havanna ankommen. Bei Ankunft werden Sie am Ausgang direkt von einem Vertreter unserer Partneragentur in Empfang genommen und dann auf direktem Wege zu Ihrer ersten Unterkunft im Herzen der Altstadt gebracht. Hier können Sie direkt Ihr Zimmer in der Casa Particular, einer kubanischen Privatunterkunft, beziehen und die aufgeschlossenen Besitzer kennen lernen. Vielleicht können diese Ihnen schon einen ersten Tipp für einen schönen Ort zum Abendessen geben.

    Platz in Havanna

    Kolonialer Platz in Habana Vieja

    Tag 2 & 3 Entdecken Sie die koloniale Metropole Havanna

    Die kommenden zwei Tage haben Sie Zeit, die Hauptstadt auf eigene Faust zu erkunden. Um ein paar Tipps zu erhalten, findet am Morgen ein Meet & Greet mit unserem lokalen Vertreter statt. Hier können Sie Ihre Rundreise noch einmal durchsprechen und offene Fragen klären. Im Anschluss starten Sie Ihre eigene Stadttour. Neben den Parks und Kathedralen sollten Sie auf keinen Fall das Capitolio und das Mafiaviertel Vedado verpassen. Setzen Sie sich zwischendurch einfach in eines der zahlreichen Cafés an den belebten Plätzen und beobachten Sie das lebendige Treiben. Im Hintergrund spielen häufig Straßenmusiker und es herrscht eine entspannte Stimmung.

    Möchten Sie lieber gemütlich und besonders stilvoll die Stadt erkunden und einen erfahrenen Guide dabei haben? Dann können wir für einen Aufpreis von ab 69€ pro Person eine dreistündige Oldtimer Rundfahrt durch Havanna für Sie buchen.

    Hügel in Vinales

    Ausblick ins Viñales-Tal

    Tag 4 Mit dem Privattransfer ins Viñales-Tal

    Nach einem leckeren Frühstück in Ihrer Casa erwartet Sie Ihr privater Fahrer bereits vor Ihrer Casa. Sie verstauen noch Ihr Gepäck im Kofferraum und los geht Ihre erste Fahrt auf Kuba in einem klimatisierten PKW. Nach Vinales fahren Sie erst einmal ein ganzes Stück über eine recht gut ausgebaute Autobahn, bevor es über hügelige Landstraßen in das Tal geht. Nach etwa drei Stunden Fahrt setzt Sie Ihr Fahrer an Ihrer Casa ab. Wir buchen für Sie eine gemütliche Casa Particular nahe des kleinen Zentrums von Viñales. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung: schlendern Sie entlang der kleinen Geschäfte, besuchen Sie den botanischen Garten oder nehmen Sie ein Taxi zum Aussichtspunkt am Hotel Los Jazmines, der Ihnen einen weiten Blick auf die grünen Hügel und das Tal bietet.

    Reittour Tabakfelder

    Reittour durch die Tabakfelder

    Tag 5 Reitausflug oder Wanderung durch die Tabaklandschaft

    Heute steht für Sie ein Reitausflug durch die Tabakfelder auf dem Programm. Auch wenn Sie noch nie auf einem Pferd gesessen haben, ist das kein Problem. Die Pferde sind klein und einfach zu leiten, auf Ihrer Tour reiten Sie hauptsächlich Schritt und machen einige Stopps. Ein lokaler Guide begleitet Sie bei Ihrem Ritt durch die Felder und führt Sie zu einem heimischen Tabakbauern, der Ihnen einiges zur Herstellung der Zigarren erklärt. Hier haben Sie dann auch die Möglichkeit eine Zigarre zu testen oder zu kaufen. Falls Sie nicht reiten möchten, planen wir Ihnen alternativ eine Wanderung durch das Vinales-Tal ein.

    Tabakbauer in Vinales

    Besuch beim Tabakbauern

     

    Möchten Sie das Vinales-Tal noch aktiver erkunden? Gerne organisieren wir für Sie auch eine Fahrradtour mit anschließenden Ziplining über das Tal (Aufpreis: ab 27€ pro Person).

    Am Nachmittag sind Sie zurück und haben den restlichen Tag Zeit, die Umgebung zu erkunden. Es bietet sich an, die Cueva del Indio (Eintritt derzeit ca. 5 CUC pro Person) per Taxi zu besuchen. Die berühmte Höhle war Zufluchtsort der vertriebenen Indianer. Das Gangsystem können Sie zu Fuß und mit einem kleinen Boot erkunden, währenddessen gibt der lokale Guide einige Hinweise zum Höhlensystem.

    Baden in Playa Larga

    Sprung in den Naturpool in Playa Larga

    Tag 6 & 7 Bei Playa Larga durch Flora & Fauna wandern

    Heute morgen holt Sie der Fahrer Ihres Transfers an Ihrer Casa in Vinales ab und Sie fahren in etwa fünf Stunden an die Südküste Kubas zur berühmten Schweinebucht. Playa Larga selbst hat nicht allzu viel zu bieten, es gibt nur sehr wenige Hotels, Restaurants und Geschäfte. Dafür lohnt es sich aber, die natürliche Umgebung von Playa Larga zu entdecken. Sie übernachten wieder in einer gemütlichen Casa Particular. Am nächsten Tag werden Sie zum Startpunkt Ihres Ausflugs auf dem Wanderpfad El Sendero del Engima gebracht. Mit einem lokalen, Englisch sprechenden Guide startet Ihre Tour durch die Natur, bei der Sie viel über die Flora und Fauna erfahren und ein Sprung ins kühle Nass einer Grotte wagen können. Am Nachmittag haben Sie noch Zeit zur freien Gestaltung. Playa Larga bietet ideale Voraussetzungen zum Schnorcheln. Wenn Sie keine eigene Ausrüstung dabei haben, fragen Sie Ihre Gastfamilie nach einem lokalen Verleih. Sie haben auch gute Tipps für die besten Schnorchelspots.

    Familie vor einer Casa Particular in Trinidad

    Erleben Sie die Gastfreundschaft der Kubaner

    Tag 8 Weiter in die bunte Kolonialstadt Trinidad

    In etwa dreieinhalb Stunden bringt Sie heute ein privater Transfer zur nächsten Station. Die Kolonialstadt Trinidad wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Wenn Sie durch die farbenfrohen Straßen der historischen Altstadt schlendern, verstehen Sie gleich wieso: Klinkerstraßen, bunt bemalte Häuser, Oldtimer, Eselkarren, Kunsthändler und vieles mehr erwartet Sie. Nachdem Sie von Ihren freundlichen Gastgebern empfangen wurden und Ihr Zimmer der farbenfrohen Casa bezogen haben, können Sie einen ersten Bummel durch die Straßen machen.

    Frau auf Bici-Taxi

    Trinidad auf einer Bici-Tour entdecken

    Tag 9 & 10 Trinidad entdecken auf einer Bici-Radtour

    Am nächsten Morgen treffen Sie Ihren Guide für eine Tour mit dem Bici-Taxi. Die kommenden 1,5 Stunden tauchen Sie in das alltägliche Leben eines Kubaners ein. Sie erkunden die Gegenden, die die meisten Touristen nicht zu Gesicht bekommen und besuchen beispielsweise den lokalen Markt, eine Schule, den alten Bahnhof und eine Zigarrenfabrik. Von Ihrem Guide erfahren Sie viel zum täglichen Leben und können auch all Ihre Fragen loswerden.

    Im Anschluss und am nächsten Tag können Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden. Am Plaza Mayor liegen zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das San Francisco Kloster, das als Symbol der Stadt angesehen wird. Oder auch das Museo Romántico, welches als das ‘schönste Haus von Trinidad’ gilt. Am Nachmittag beginnen auf den Treppen und Plätzen zahlreiche Livebands zu spielen und es sitzen hier oft viele Menschen, die sich bei der Musik das lokale Getränk Canchanchara schmecken lassen und spontan anfangen zu tanzen. Erleben Sie das kubanische Lebensgefühl hautnah!

    Che Denkmal in Santa Clara

    Das Denkmal von Ché Guevara

    Tag 11 Weiter nach Santa Clara in die Stadt Ché Guevaras

    Heute werden Sie in Trinidad an Ihrer Casa abgeholt und in etwa drei Stunden nach Santa Clara gefahren. Auch in Santa Clara übernachten Sie in einer Casa Particular im Zentrum. Beeindruckend fanden wir das riesige Monument Che Guevaras auf der Plaza de la Revolution und das Monument Nacional del Tren Blindado. Die Totenstätte Che Guevaras sowie getragene Kleidung, Gewehre usw. von Che ließen uns in dem Museum nachdenklich werden (Mo. geschlossen). Wenn Sie in der Nähe sind, hören Sie leise Marschmusik durch die knackenden Lautsprecher und ein Stück Revolution wird lebendig.

    Katamaran Cayo Santa Maria

    Postkartenmotive auf Cayo Santa Maria

    Tag 12 – 13 Die weißen Traumstrände von Cayo Santa Maria

    Nun geht es in etwa drei Stunden zu dem letzten Stopp Ihrer Rundreise, nach Cayo Santa Maria. Die letzte Stunde etwa fahren Sie über einen Damm, der das Festland mit der Halbinsel verbindet und können so die Sicht auf das weite Meer genießen.
    Das Hotel, in dem Sie die nächsten Nächte verbringen, ist ein komfortables All Inklusive Resort mit gut ausgestatteten Zimmern. Es ist sicherlich eine Umstellung nach den Casa Particular-Übernachtungen in einem größeren Beachhotel zu übernachten, aber für einige Tage zur Entspannung am Ende der Reise ist der Komfort sehr angenehm. Suchen Sie sich heute Nachmittag eine schöne Stelle am Strand und genießen Sie das Meer.

     

    Holzbrücke auf Cayo Santa Maria

    Romantische Holzbrücke zum Strand

    Am nächsten Tag können Sie genau das machen wozu Sie Lust haben. Relaxen Sie am Strand oder am Pool. Wenn Sie lieber etwas Aktives unternehmen, gibt es jede Menge Ausflüge und Möglichkeiten, zwischen denen Sie wählen können. Machen Sie z. B. einen Katamaran Segeltörn und erkunden Sie die farbenfrohe Unterwasserwelt während eines Schnorchel Zwischenstopps (derzeit ca. 72 CUC pro Person). Achten Sie allerdings darauf, dass Sie keinen Sonnenbrand bekommen. Wir empfehlen Ihnen, ein T-Shirt zu tragen.

    Falls Sie die traumhafte Landschaft und das Meer länger genießen möchten, können Sie den Strandaufenthalt natürlich auf Wunsch auch noch verlängern. Sagen Sie uns einfach Bescheid, dann planen wir das gerne für Sie ein.

    Pärchen am Strand von Cayo Santa Maria

    Abschied nehmen von Cayo Santa Maria

    Tag 14 Von Cayo Santa Maria zum Flughafen und Abreise aus Kuba

    Je nachdem wann Ihr Flug zurück nach Europa startet, nehmen Sie Abschied von den traumhaft weißen Stränden in Cayo Santa Maria. Ein Transfer bringt Sie in etwa sechs Stunden von Ihrem Hotel direkt zum Flughafen Havanna. Sollten Sie von Varadero zurück fliegen, passen wir Ihren Transfer natürlich an.

    Tag 15 Ankunft in Europa

    Die meisten Flüge sind Nachtflüge, sodass Sie Europa in der Regel am frühen Vormittag des nächsten Tages erreichen. Hier endet Ihre Kuba Rundreise.