Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Kuba

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638115

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Zwischen den Tabakhügeln

    Entlang der Tabakfelder

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein per Mietwagen oder Linienbus
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Viñales
    Reisepreis: ab € 142,- p.P. bei 2 Personen
    ab € 113,- p.P. bei 2 Personen in der Casa Particular
    Highlights: ✓ Kubas berühmte Tabakfelder
    ✓ auf einer Reittour oder Wanderung die Region aktiv erkunden
    ✓ Ausblicke auf die Karstberge genießen

    Wenn man an Kuba denkt, denkt man automatisch auch an Tabak, der in den grünen Hügeln der Provinz Piñar del Rio wächst. Hier liegt das grüne Viñales Tal. Wir empfehlen Ihnen, sich Zeit zu nehmen, sodass Sie diesen schönen Teil Kubas auch wirklich erleben können. Darum buchen wir zwei Übernachtungen in einem landestypischen Hotel am Rand des Ortes. Zudem ist eine geführte Tour (zu Fuß oder zu Pferd) inbegriffen: Die spannende Art, die Felder und Tabakplantagen zu erkunden. Sie durchqueren eine atemberaubende, surrealistische Landschaft und erfahren viel über den Tabakanbau.

    Übernachtung: 2 Nächte im Hotel Hotel Komfort 3, Casa Particular Komfort 2-3
    Aktivitäten: Reittour oder Wanderung mit Guide in einer Kleingruppe
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück
    • Transport

    • Weitere Mahlzeiten

    Landschaft in Vinales

    Das Vinalestal – die älteste Kulturlandschaft in Kuba

    Tag 1 Ankunft in den Tabakfeldern von Viñales

    In etwa dreieinhalb Stunden fahren Sie von Havanna aus über die Autobahn zu dem ländlichen Dorf Viñales. Die Straßen sind ruhig, das Fahren ist angenehm und Sie können die Fahrt entlang von Seen und tropischen Wäldern genießen. Die Autobahn endet in Piñar del Rio, der Provinzhauptstadt. Das letzte Stück fahren Sie durch sanfte Hügel. Bald sehen Sie die ‚Mojotes‘, die stumpfen Berge, die für diese Region typisch sind. Entstanden sind sie durch die Erosion der Karstberge. Etwa viertausend Einwohner leben in Viñales. In den zwei Bars trifft man sowohl auf Reisende als auch auf Einheimische. Sie übernachten außerhalb des Ortes in Bungalows oder netten Hotelzimmern. Die Verfügbarkeiten sind in Viñales relativ knapp, da es nur wenige Hotels im kleinen Örtchen gibt. Sollten alle Hotels zu Ihrem Reisetermin bereits ausgebucht sein, buchen wir automatisch eine gemütliche Casa Particular für Sie.

    Reittour durch die Tabakfelder

    Reittour durch die Tabakfelder

    Tag 2 Wander- oder Reittour

    Wie Tabak gehören auch Pferde zu Kuba. Heute Morgen machen Sie eine Wander- oder Reittour quer durch die Tabak-, Bananen- und Ananasfelder. Die Pferde sind klein und auch ohne Reiterfahrungen einfach zu händeln. Der Guide führt Sie durch Äcker abseits der touristischen Pfade. Tabakanbauzeit ist von Oktober bis März. Ab und an kommen Sie an einem kleinen Holzhaus mit Hühnern und Schweinen vorbei. Neben Tabak und Südfrüchten werden hier auch Kartoffeln und Mais angebaut. Die Tabakblätter werden unter schrägen Dächern getrocknet. In der Erntezeit hängen die Scheunen voll und es kommt ein Beamter vorbei, um die Tabakmenge zu bestimmen, denn der Ertrag ist natürlich für den Staat bestimmt. Dann haben die Bauern schon längst einen Teil des Tabaks an unsichtbaren Stellen verborgen.

    An Bauernhöfen vorbei reiten

    Bauernhöfe, Vieh und Tabakpflanzen

     

    Um sich ein weiteres Einkommen zu verschaffen, verkaufen Bauern Zigarren an vorbeikommende Touristen. Bitten Sie den Guide bei einem der Bauernhöfe anzuhalten. Vielleicht können Sie hier – in der richtigen Saison und wenn jemand zu Hause ist – versuchen, selbst eine Zigarre zu rollen. Gegen Mittag sind Sie zurück bei Ihrem Hotel und haben den Nachmittag zur freien Verfügung. Fahren Sie zum Aussichtspunkt beim Hotel Jazmines und genießen Sie die Aussicht, die auf zahlreichen Kuba-Postkarten abgebildet ist. Beim Hotel Jazmines ist es ein Kommen und Gehen von Touristen aus Havanna, die hier halten, damit sie die berühmte Aussicht fotografieren können. Natürlich gibt es hier auch die unvermeidlichen Stände mit Souvenirs und Kitsch, kurzum es ist viel los. Aber es ist ein Hotel mit traumhafter Aussicht.

    Ausblick von der Aussichtsplattform

    Blick auf das Vinalestal vom Aussichtspunkt

    Nachdem Sie bei dem Aussichtspunkt waren, können Sie noch eine Bootsfahrt auf dem unterirdischen Fluss in der Cueva del Indio machen oder die Wandmalereien besichtigen (Mural de la Prehistoria), die zwar die Prähistorie darstellen, aber 1960 im Auftrag von Fidel angebracht wurden. Wir machten es uns beim Swimming-Pool gemütlich und fuhren danach zum Dorf, um in der Casa Don Thomas zu Abend zu essen.

    Sonnenuntergang in Vinales

    Sonnenuntergang zwischen den Tabakfeldern

    Tag 3 Abreise aus Viñales

    Nach dem Frühstück reisen Sie weiter zur Hacienda auf der Kaffeeplantage oder gleich nach Santa Clara. Wenn Sie lieber am Strand relaxen, fahren Sie nach Cayo Levisa oder Maria La Gorda. Sie können hier auch eine zusätzliche Nacht verbringen: Dann haben Sie Zeit, eine Zigarrenfabrik wie die Fábrica Alexandro Robaina bei der Stadt Piñar del Rio zu besuchen, eine der besten des Landes. Im Norden von Viñales liegt die Halbinsel Jutias mit verlassenen, weißen Stränden. Es gibt keine Unterkunft und kein Dorf in der Nähe, nur ein paar Krabben laufen über den Strand. Sie haben Kuba einmal ganz für sich alleine.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Zwischen den Tabakhügeln - Übernachtung in einer Casa Particular

    Reisekosten: ab € 113,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: 2 Übernachtungen mit Frühstück und Reittour oder Wanderung mit Guide in einer Kleingruppe

    Persönlicher Service und eine kleine, charmante Unterkunft in bester Lage? Sie können sich auch dazu entscheiden, in Vinales in einer Casa Particular zu übernachten, einer Art „Bed&Breakfast“. Sie wohnen bei netten Gastgebern in einem bunten Haus im Zentrum des Dorfes nur wenige Gehminuten vom Dorfplatz entfernt. Sie haben natürlich Ihr eigenes Zimmer mit Dusche/WC und Klimaanlage. Genießen Sie eine Tasse Kaffee auf der Veranda Ihrer Gastgeber. Sie erhalten einen Schlüssel, so dass Sie selbst entscheiden können, wann Sie „nach Hause“ kommen möchten. Wir buchen auch eine Casa Particular für Sie, wenn die Hotels in Vinales bereits ausgebucht sind. Hier finden Sie weitere Informationen zu Casa Particulares in Kuba.

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Zwischen den Tabakhügeln
    Zwischen den Tabakhügeln - Übernachtung in einer Casa Particular
    x