Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Kuba

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638115

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    In den Fußspuren von Fidel und Ché

    Sierra Maestra

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein per Mietwagen oder Privattransfer
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Sierra Maestra
    Reisepreis: ab € 148,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ das Hauptquartier von Fidel Castro erkunden
    ✓ wilde Berglandschaft
    ✓ Kuba abseits der Hauptroute

    Die Geschichten um die Revolutionsführer Fidel Castro und Ché Guevara üben auf viele Reisende noch immer eine Faszination aus, welche durch die vielen Straßenplakate allgegenwärtig ist. Recht wenige Touristen besuchen die dichten Bergwälder und daher sollten Sie für diesen Baustein abseits der Hauptstrecke ein bisschen Abenteuerlust mitbringen. Sie verbringen zwei Nächte in den Bergen, wo Fidel und Ché mit ihren Anhängern die Revolution vorbereiteten. Sie unternehmen eine Wanderung durch die Berge zum versteckten ehemaligen Hauptquartier der Rebellen. Hier gibt es noch viele alte Gegenstände und Geräte zu sehen und die Revolution wird lebendig.

    Übernachtung: 2 Nächte im einfachen Bungalowhotel in den Bergen Komfort 2
    Aktivitäten: Halbtagesausflug zur Comandancia mit Transport, Eintritt und Lunchpaket
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück
    • Transport

    • Weitere Mahlzeiten

    Aussicht auf die Berge

    Aussicht auf die Sierra Maestra

    Tag 1 Ankunft in einem geschichtlichen Naturparadies

    Die meisten Kubareisenden kommen aus Camaguey und sind auf dem Weg nach Santiago de Cuba. Sie durchqueren dann erst die flache Provinz Las Tunas und kommen mittags in dem netten Bergstädtchen Bayamo an. Von hier aus geht es weiter in die Berge. Während die Straßen zwar schlechter werden, werden die Berglandschaften und der Blick auf mächtige Hügel immer schöner. Genießen Sie die zweistündige Fahrt durch dieses Naturparadies. In Santo Domingo, ein kleiner Ort 20 km südlich von Barthalomé Maso, übernachten Sie in einem einfachen Bungalow Hotel inmitten der wilden und reichen Natur. Neben 20 Bungalows gibt es hier nur eine Bar und ein Restaurant. Ihr Bungalow ist aber mit einem eigenen Bad und einer Klimaanlage ausgestattet.

    Hütte im Wald

    Hütte des Hauptquartiers „Comandancia de la Plata“

    Tag 2 Wanderung zur Comandancia

    Heute wandern Sie auf den Spuren der Revolution. Der Guide holt Sie am Morgen von Ihrer Unterkunft ab. Zusammen fahren Sie zum Ausgangspunkt der Wanderung: der „Comandancia de la Plata“, dem ehemaligen Hauptquartier der Rebellen, dass sich versteckt in den Bergen der Sierra Maestra befindet.

    Nachdem Sie etwa eine Stunde durch die grünen Wälder gewandert sind, erreichen Sie zusammen mit dem Guide die Holzhütten von Fidel & Ché. Als wir dort ankamen, hatten wir das Gefühl, als hätten die Rebellen das Gebiet erst gestern verlassen. An einigen Stellen haben wir noch alte Gebrauchsgegenstände wie Töpfe, Flaschen und Munition entdeckt. Besonders beeindruckend ist neben der Hütte von Fidel Castro, die alte Radiostation von Ché Guevara.

    Nach dem Besuch der „Comandancia“ werden Sie zurück zum Hotel gefahren, wo Sie ein Lunchpaket bekommen (inklusive) und sich damit etwas stärken können. Am Nachmittag können Sie die Umgebung weiter auf eigene Faust entdecken oder sich von der Wanderung in Ihrer Unterkunft erholen.

    Figuren von Fidel und Che

    Fidel & Ché bei den Vorbereitungen der Revolution

    Tag 3 Abschied von der wilden Berglandschaft

    Dieser Baustein endet nach Ihrem Frühstück. Sie können Ihre Reise weiter in den Osten Kubas fortsetzen. Santiago de Cuba liegt etwa fünf Fahrtstunden entfernt.

    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es in den Bergen der Sierra Maestra kühler ist als in anderen Landesteilen Kubas. Nehmen Sie deshalb einen warmen Pullover für den Abend mit.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    In den Fußspuren von Fidel & Che - Wasserfallhotel

    Möchten Sie in der Sierra Maestra lieber nur Wandern oder Reiten?

    Auch wenn Sie das Hauptquartier nicht besichtigen möchten, lohnt sich ein Besuch der Sierra Maestra. Als Ausgangspunkt für Wanderungen durch die Berglandschaft empfehlen wir unser Wasserfallhotel, das weiter im Osten des Naturgebiets gelegen ist.

    Reisekosten: ab € 110,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: 2 Übernachtungen mit Frühstück

    Vom Wasserfallhotel können Sie eine Wanderung zu Bergdörfern und den traditionell lebenden Bauern in der Umgebung unternehmen. Auch ein Ausritt ist möglich.

    Sie übernachten dann in einem kleinen, landestypischen Hotel, das an einem 30 Meter hohen Wasserfall gelegen ist. Dort können Sie sich wunderbar entspannen oder sich nach einer langen Wanderung von Juan, dem Masseur des Hotels, verwöhnen lassen.

     

    Bitte teilen Sie uns in Ihrer Anfrage mit, wenn Sie sich für diese Alternative entscheiden. 

    weiter lesen

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    In den Fußspuren von Fidel und Ché
    In den Fußspuren von Fidel & Che - Wasserfallhotel
    x