Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Kuba

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638115

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Mietwagenbedingungen Viacar von erlebekuba

    Im Nachfolgenden steht eine Übersicht der Mietbedingungen der Mietwagengesellschaft Viacar in Kuba.

    Inbegriffen bei der Autovermietung in Kuba:
    Unbeschränkte Kilometerzahl (ab 4 Tagen Anmietung), lokale Steuern, Straßenkarte und Informationsmaterial.

    Nicht inbegriffene Kosten vor Ort:
    Auf jeden Fall:
    -Die CDW (Kasko-) und LDW (Diebstahls-) Versicherung mit 10% Selbstbeteiligung. Diese ist vor Ort beim Abholen Ihres Autos zu zahlen. Die Höhe der Versicherungskosten hängt vom Autotyp ab. Für das Economy und das Medium Auto betragen die Versicherungskosten 10,- CUC pro Tag, für andere Kategorien 20 ,- CUC pro Tag.
    – der Treibstoff (circa € 1,30 p/l)
    – die vom Autotyp abhängige Kaution wird auf der die Kreditkarte blockiert, siehe unten.
    -Zweitfahrer
    Alle vor Ort zu entrichtenden Gebühren sind ohne Gewähr. Der Autovermieter hat das Recht, die Gebühren ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

    CDW (Collision Damage Waiver)
    Die CDW (Kasko-) Versicherung muss vor Ort abgeschlossen werden und ist Pflicht. Sie müssen sich jedoch bei einem eventuellen Schaden selbst mit 10% der Kosten beteiligen. Wenn der Mietwagen beschädigt wird und Sie die Selbstbeteiligung nicht abgekauft haben, erhalten Sie die Kaution nicht zurück, selbst wenn die Beschädigung nicht auf Ihr Verschulden zurückzuführen ist, siehe Mietvertrag. Zusätzlich bezahlen Sie eventuell vor Ort eine Buße in Höhe von 50,- CUC, falls Sie die Kopie des Mietvertrages verlieren oder Ihr Auto verschmutzt abgeben, sowie Geldbußen, die die Verkehrspolizei auf dem Vertrag vermerkt hat (auch deswegen den Kontrakt sorgfältig aufheben…) und eventuelle Schäden an Reifen, Felgen usw. Bei Unfällen oder Diebstahl ist der Mieter verpflichtet, sofort mit der Polizei Kontakt aufzunehmen, eine Schadensmeldung auszufüllen, den Vermieter zu verständigen und das Fahrzeug an einen sicheren Ort zu stellen, um weitere Beschädigungen zu verhindern.

    Nicht verpflichtende Versicherungskosten (vor Ort zu zahlen):

    Ausschluss der Selbstbeteiligung

    Wenn Sie die Selbstbeteiligung der CDW (Kasko-) Versicherung ausschließen wollen, besteht die Möglichkeit, eine SUPER CDW Versicherung vor Ort abzuschließen. Diese kostet zusätzlich zur CDW-Versicherung weitere 10 CUC pro Tag. Bei einem Schaden haben Sie dann keinen Selbstbehalt. Windschutzscheibenschäden, Reifenschäden und Schäden, die durch Sand und Wasser entstehen, sind nicht abgedeckt. Den kompletten Vertrag erhalten Sie vor Ort beim Abholen des Wagens und müssen diesen unterzeichnen. Für die LDW-Versicherung kann die Selbstbeteiligung nicht ausgeschlossen werden. Die Fahrzeuge von Viacar sind mit einem speziellen System ausgestattet, so dass sie ohne Schlüssel nicht fahren.

    Treibstoff/Abrechnung:
    Wenn Sie das Auto abholen, ist der Tank immer voll. Es ist am einfachsten, den Wagen auch wieder mit einem vollen Tank abzugeben. Je nach Autokategorie zahlen Sie, wenn Sie das Fahrzeug mit einem leeren Tank abgeben, zwischen 45 und 65 CUC. Bleifreies Benzin heißt ‚Especial‘ und kostet ca.1,50 CUC pro Liter (ca. 1,30 Euro). In allen größeren Städten gibt es immer eine Tankstelle in der Nähe. Wegen der großen Entfernungen zwischen den Städten ist es empfehlenswert, den Tank immer mindestens halb voll zu haben. Wenn Ihr Tank morgens vor der Abfahrt beispielsweise halb leer ist, tanken Sie besser erst voll. Oft können Sie mit Kreditkarte zahlen, wobei Sie auch Ihren Pass vorzeigen müssen. Wir empfehlen Ihnen, den fälligen Betrag auch immer in CUC bei sich zu haben, denn das Autorisierungssystem für Ihre Karte fällt häufiger einmal aus. In Kuba ist ein billiges, verdünntes Benzin im Umlauf. Tanken Sie immer Especial. Für Schäden am Auto, die auf das Tanken des falschen Benzins zurückzuführen sind, sind Sie selbst verantwortlich. Bei den Tankstellen kann oft mit Kreditkarte bezahlt werden, manchmal aber auch nur mit Bargeld. Eine offizielle Rechung ist nicht immer erhältlich. Wir empfehlen Ihnen, bei der Rückgabe des Autos zur Sicherheit um einen durchgerechneten und unterschriebenen Kontrakt und ausgefüllten Kreditkartenausdruck zu bitten, dann kann man Ihnen später keine zusätzlichen Kosten berechnen. Viacar akzeptiert die folgenden Kreditkarten: Visa, Mastercard.

    One way Gebühr:
    Wenn Sie Ihren Wagen an einem anderen Ort abgeben, als Sie ihn angemietet haben, zahlen Sie bei Viacar eine Zusatzgebühr, die so genannte Drop-Off Gebühr. Die Höhe der Gebühr hängt von dem Pick-up und Drop-off Platz und von der Mietperiode ab. Sie zahlen durchschnittlich etwa 0,20 CUC/km. Die Drop-off Gebühr muss immer vor Ort entrichtet werden.

    Flughafenzuschlag:

    Wenn Sie Ihr Auto am Flughafen abholen, berechnet Viacar keine Flughafengebühr.

    Vertragsgebühr, Vielflieger:

    Für das Erstellen des Mietvertrags berechnet Viacar keine Vehicle License Fee. Mit unseren vorher gebuchten Sondertarifen haben Sie leider kein Recht auf Ermäßigungen für Häufigflieger.

    Zusatzausstattung:
    Kindersitze sind in Kuba schwer zu bekommen. Wenn Sie sicher gehen möchten, nehmen Sie sich besten selber einen aus Deutschland mit. Das Tragen von Sicherheitsgurten auf der Rückbank ist, wie auch in Deutschland, Pflicht.

    Kaution:
    Die Kaution und andere Kosten sind vor Ort per Kreditkarte auf Namen des Hauptfahrers zu entrichten (nur Visa/Mastercard). Diese enthält den Selbstbehalt je nach Autotyp (200, 300 oder 350 CUC). Wenn Sie den Wagen mit einem vollen Tank und ohne Schäden abgeben, erhalten Sie selbstverständlich die Kaution zurück. Beim Abholen des Mietwagens müssen Sie als Kaution einen unterschriebenen Kautionsbeleg mit Ihrer Kreditkarte hinterlassen. Dieser wird bei Abgabe des Wagens ohne Beschädigungen wieder vernichtet.

    Führerschein:
    Um in Kuba ein Auto der Kategorie Economy mieten zu können, müssen Sie mindestens ein Jahr lang im Besitz eines Führerscheins sein. Für eine größere Kategorie (Intermediate) müssen Sie mindestens 3 Jahre lang einen Führerschein besitzen. Das gilt auch für eventuelle Zweitfahrer. Sie brauchen keinen internationalen Führerschein zu besitzen.

    Alter:
    Das Mindestalter für das Fahren eines Mietwagens von Viacar ist 18 Jahre.

    Zweitfahrer:
    Die Kosten für einen Zweitfahrer sind CUC 30 für die gesamte Mietperiode und sein/ihr Name muss auf dem Vertrag von Viacar eingetragen sein. Die Ausweisnummern aller Fahrer müssen auf dem Mietvertrag stehen. Kontrollieren Sie das, sonst ist die Versicherung ungültig. Maximal 2 Zweitfahrer pro Kontrakt.

    Mietperiode:
    Die Mindestmietperiode für einen Mietwagen in Kuba ist 2 Tage (ein Tag ist 24 Stunden). Wenn Sie für weniger als 4 Tage mieten, sind 100 km pro Tag inklusive, wenn Sie mehr Kilometer machen, müssen Sie diese zusätzlich zahlen. Wenn Sie das Auto zu spät zurückbringen, müssen Sie anteilige Miete für die zusätzlichen Stunden oder Tage zahlen, und zwar zum lokalen Tarif (nicht zu unserem Sonderpreis) und exklusive Steuern. Wenn Sie Ihr Auto früher zurückbringen, erhalten Sie keine Rückerstattung. Wenn Sie beispielsweise Ihr Auto um 09:00 Uhr abholen und nach 10 Tagen um 17:00 Uhr abgeben, zahlen Sie die Miete für 11 Tage.

    Abholen / Rückgabe:
    Sie können Ihren Mietwagen entweder am Flughafen oder in einem Büro in der Stadt abholen, wenn es geöffnet ist. Machen Sie das allerdings innerhalb 1 Stunde der vorher vereinbarten Zeit, denn sonst kann Ihre Reservierung verfallen. Wenn Sie Ihr Auto unverhofft später zurückbringen, kostet Sie das (einen Teil des) kompletten Tagespreises zum lokalen Tarif.

    Autokategorie:
    Wie überall auf der Welt beziehen sich Reservierungen auf die Kategorie und nicht auf die Marke oder den Autotyp. Die genannten Typen sind Beispiele. Wenn die reservierte Klasse wider Erwarten nicht verfügbar ist, wird zum gleichen Preis eine höhere Klasse angeboten. Wenn Sie selbst vor Ort ein größeres Auto mieten möchten, zahlen Sie einen Zuschlag gemäß den lokalen Tarifen.

    Gepäck:
    Die Ladekapazität ist immer beschränkt. Oft wird, wenn man mit mehr als 2 Personen reist, mehr Gepäck mitgenommen, als ins Auto passt. Flexible Reisetaschen sind daher praktischer als harte Koffer.

    Im Notfall:
    Viacar hat eine 24-Stunden Notnummer, die Sie vor Ort anrufen können. Diese bekommen Sie von Viacar, wenn Sie Ihren Wagen abholen. Außerdem werden Sie von unserem Partner vor Ort unterstützt.

    Geldstrafen: Für die Verarbeitung von Geldstrafen berechnet Viacar einen Zuschlag. Bezahlen Sie nie bar an einen Verkehrspolizisten ohne zuvor Kontakt mit Viacar aufzunehmen.

    Änderungen vorbehalten:
    Alle Angaben bezüglich der lokalen Tarife, Rückgabe-Gebühren, Versicherungsprämien und Bedingungen können ohne vorherige Bekanntmachung oder aufgrund der lokalen Gesetzgebung jederzeit geändert werden. Beim Abholen des Mietwagens erhalten Sie die ausführlichen Bedingungen.

     

    Weitere Hinweise:

    Empfehlung:
    Wir empfehlen Ihnen, nach der Ankunft in Kuba nicht gleich in einen Mietwagen zu steigen, um dann noch einige Stunden zu Ihrer Unterkunft zu fahren. Es ist angenehmer und sicherer, sich erst einmal zu akklimatisieren und vom Flug zu erholen. In Kuba verhält man sich im Verkehr anders als in Deutschland und die Verkehrsregeln können manchmal abweichen. Die meisten Reisenden, die sich für eine Selbstfahrer-Reise durch Kuba entscheiden, landen in Havanna, verbringen erst einige Tage in der Stadt und holen dann das Auto ab.

    Straßennetz:
    Mit den Autos kann man im Prinzip auf allen asphaltierten Straßen fahren. Beim Abholen erhalten Sie Informationen über eventuelle aktuelle Veränderungen bezüglich des Straßenzustands. Die Durchschnittsgeschwindigkeit ist auf den großen Durchgangsstraßen etwa 80 km pro Stunde, auf den kleineren Straßen ca. 50 km pro Stunde.